Montag, 1. Juni 2015

Die hässliche, wunderschöne Lärche





Gebeugt und geschüttelt, von Loki geladen,
von Wundhexen wieder zum Leben geführt,
so kämpft sich ein Tapfrer durch viele Dekaden,
zieht Staunen auf sich, wie es Großen gebührt.

Die hellgrünen Nadeln verleihen dem Rauen
verspielten, verzaubernden Hochwaldbehang.
Er lässt sich von Bergwelt und Wandrern Wandrer beschauen
und würziges Harz gibt ihm fürstlichen Rang.

Es wandelt sich Astwerk zu Lindwurmgebeinen,
wenn Sonnenlicht andere Hänge bedeckt.
Im spärlichen Mondstrahl wird jeder vermeinen,
der Baum wär mit drohendem Banne belegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen